Archiv unserer Pressemitteilungen

Ralf Klapdor zum LFA-Vorsitzenden gewählt

Vereinfachung des Steuerrechts ist überfällig

Kreis Kleve (Kreisverband) 28.10.2014 - Der FDP-Kreisverbands- und Fraktionsvorsitzende Prof. Dr. Ralf Klapdor ist am LFA-Tag der nordrhein-westfälischen Liberalen zum Vorsitzenden des Landesfachausschusses (LFA) Haushalt, Finanzen und Steuern gewählt worden.

Ralf Klapdor gehört dem LFA bereits seit vier Jahr als stellvertretender Vorsitzender an und hat sich in dieser Zeit vor allem intensiv mit den Landesfinanzen auseinandergesetzt.
Zu den wichtigsten Aufgaben des LFA zählt die Beratung des FDP-Landesvorstands sowie der Landtagsfraktion. So setzt sich der LFA nachdrücklich für solide Landesfi-nanzen ein. Aber auch das Thema Bürokratieabbau und die Aufklärung der Vorkommnisse im Zusammenhang mit der West-LB stehen auf der Agenda des LFA. Als ausgewiesener Experte für Steuerpolitik wird sich Klapdor, der als Dozent für internationales Steuerrecht an der Hochschule Rhein-Waal lehrt, mit dem LFA ebenfalls der Themen Steuergerechtigkeit und Steuervereinfachung annehmen. Besonders die Vereinfachung des deutschen Steuerrechts ist für Ralf Klapdor etwas, das längst überfällig ist und wofür er sich seit Jahren politisch engagiert.

Zurück zur Übersicht