Archiv unserer Pressemitteilungen

Viefers und Krebber kandidieren für Landtag

Kreis Kleve (Kreisverband) 26.03.2012 - Aufgrund der engen Zeitpläne müssten die FDP-Mitglieder im Kreis Kleve an einem Sonntagnachmittag zu der Wahlversammlung für die Landtagskandidaten zusammenkommen. Dass trotzdem 49 Mitglieder erschienen, wertete der Kreisvorsitzende Prof. Dr. Ralf Klapdor als gutes Zeichen: „Die große Beteiligung zeigt, dass unsere Partei nicht nur lebt, sondern auch kampfeslustig ist.“

Für den südlichen Wahlkreis (Kleve I) wählten die FDP-Mitglieder die langjährige Issumer Fraktionsvorsitzende Brigitte Viefers als Landtagskandidatin, für den nördlichen Wahlkreis (Kleve II) den Handwerksmeister Heinrich Krebber aus Kleve.

Brigitte Viefers ist bereits seit den 80er Jahren FDP-Mitglied und kämpft nun dafür, dass „unser Land auch zukünftig nicht auf liberales und freiheitliches Denken verzichten muss“. Heinrich Krebber, der einen eigenen Handwerksbetrieb in Kleve betreibt, will sich insbesondere für den Mittelstand einsetzen. Er betonte jedoch, dass er vor fünf Jahren insbesondere deshalb in Die FDP eingetreten sei, weil ihm die freiheitlichen Wurzeln der FDP am Herzen liegen.

Zurück zur Übersicht