Archiv unserer Pressemitteilungen

FDP feierte Ehrenmitglieder

Ehrenmitglied Peter Giljes
Ehrenmitglied Peter Giljes

Kreis Kleve (Kreisverband) 14.12.2011 - Aus allen Teilen des Kreisgebiets kamen FDP Mitglieder nach Weeze, um den traditionellen Jahresabschluss der Liberalen zu feiern. Neben der alljährlichen Würdigung langjähriger Mitglieder für ihre bis zu 50jährige Mitgliedschaft war der Höhepunkt des Abends die Überreichung der Theodor Heuß Medaille an die beiden Ehrenmitglieder der FDP Peter Giltjes und Klaus Sadowski. Wie der FDP-Kreisvorsitzende Prof Dr. Ralf Klapdor herausstellte, handelt es sich um die beiden einzigen Ehrenmitglieder des Kreisverbandes, die damit für ihren jahrzehntelangen Einsatz für den FDP-Kreisverband Kleve-Geldern geehrt wurden.

Der Klever Peter Giltjes  hatte zunächst als Kreisvorsitzender lange Jahre das Bild der FDP geprägt und war zuletzt viele Jahre lang Vorsitzender der FDP-Kreistagsfrakton. In seiner kurzen Laudatio hob Prof. Dr. Ralf Klapdor insbesondere auch das soziale Engagement von Peter Giltjes hervor, unter anderem auch nach der Widervereinigung in Form des Aufbaus von Jugendeinrichtungen in den neuen Bundesländern.

Klaus Sadowski war langjähriger Vertreter für den FDP-Kreisverband in der Landschaftsversammlung und im FDP-Bezirksvorstand. Gerade auch für jüngere Mitglieder ist er weiterhin ein Vorbild für eine erkennbare Kommunalpolitik mit liberaler Handschrift. Klaus Sadowski ist – auch geprägt durch seine selbständige Berufstätigkeit – stets als Kämpfer, der sich nicht unterkriegen lässt, in Erscheinung getreten. Beide Geehrten nutzen die Chance zu einem Rückblick auf die langen Jahre in der FDP, auf Höhen und Tiefen. Gewürzt mit vielen interessanten Anekdoten bot sich so für die Zuhörer ein kurzweiliger Abend. Auf der Grundlage der langen Geschichte der FDP zeigte sich auch, dass schon häufiger in der Vergangenheit das „Totenglöckchen“ für die FDP geläutet wurde und die Idee der Freiheit sich stets wieder ihren Platz erkämpft hat.

Zurück zur Übersicht