Archiv unserer Pressemitteilungen

FDP-Sommerfest mit internationalem Besuch

Kreis Kleve (Kreisverband) 14.07.2011 - Über ein gut besuchtes Sommerfest der FDP im Kreis Kleve an der Kalkarer Mühle konnten sich die Gastgeber Dietmar Gorißen für die FDP-Kreistagsfraktion und Prof. Dr. Ralf Klapdor für den FDP-Kreisverband freuen. Bei gutem Wetter diskutierten ca. 80 Gäste mit den Bundestagsabgeordneten Paul K. Friedhoff und Gisela Piltz sowie dem Duisburger Landtagsabgeordneten Holger Ellerbrock über aktuelle Themen wie Eurokrise und PID sowie die Entscheidung des Bundesrats, auch kleine Steuervereinfachungen zu blockieren.  Bei seiner kurzen Begrüßungsansprache hob der FDP-Kreisvorsitzende Prof. Dr. Ralf Klapdor insbesondere die stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion Gisela Piltz hervor, die unmittelbar nach einer spannenden Sitzungswoche nach Kalkar geeilt war.

Neben Vertretern von Verbänden, Parteien  und Präsidiumsmitgliedern der Hochschule konnte Prof. Dr. Ralf Klapdor aber auch zahlreiche niederländische Gäste begrüßen. So war neben den beiden liberalen Parteien in den Niederlanden, D 66 und VVD auch die Initiative zur Wiederbelebung der Bahnverbindung Kleve-Nijmegen vertreten. Keine Wunder, dass dieses Zukunftsthema für den Kreis Kleve neben anderen Fragen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit viele interessante Gespräche dominierte. Aber auch die Bedeutung der Hochschule Rhein-Waal für die weitere Entwicklung des Kreises und Möglichkeiten der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit wurden immer wieder aufgegriffen.

Zurück zur Übersicht