Archiv unserer Pressemitteilungen

Dietmar Gorißen ärgert sich über die Politik im Kreis Kleve

Interview in der RP vom 21. August 2009 mit Ludger Distelkamp

Kreis Kleve (FDP-Kreisverband) 21.08.2009 -

Der Klever Rechtsanwalt Dietmar Gorißen ist Landratskandidat der FDP. RP-Redakteur Ludger Distelkamp sprach mit Dietmar Gorißen über den Wahlkampf der Liberalen.

Warum sollten Sie die Bürgerinnen und Bürger wählen?

DietmarGorißen: Weil ich mir eine gestärkte FDP-Fraktion im Kreistag wünsche. Ich bin der zuerst sichtbare Teil unserer 27 FDP-Wahlkreiskandidaten, für die ich die Wählerinnen und Wähler um Zustimmung bitte. Alle Menschen brauchen für ihre unterschiedlichen Lebenssituationen Perspektiven im Kreis Kleve. Dafür sind die Vorstellungen der FDP insgesamt die besten.

Was machen Sie als Landrat besser als der CDU-Amtsinhaber Wolfgang Spreen?

Gorißen: Als Landrat will ich mit der FDP vernachlässigte Themen ins Blickfeld der Öffentlichkeit und die politische Diskussion bringen. Wir müssen Zielsetzungen für Wirtschafts- und Tourismusförderung auch als Kreistag bestimmen, das soll nicht Aufsichtsräten vorbehalten sein. Mehr Präsenz und Gestaltungswillen wünsche ich mir auch in Fragen modernerer Verwaltung unter Nutzung des Internets.

Was heißt das konkret?

Gorißen :Konkret heißt das in einem ersten Schritt, die Arbeit privatrechtlicher Gesellschaften, die aber dem Kreis gehören oder an denen er beteiligt ist, nicht mehr in nichtöffentlicher Sitzung, sondern von den Geschäftsführern öffentlich erläutern zu lassen. Das sorgt für Nachvollziehbarkeit. Moderne Verwaltung ist für die FDP konkret auch eine dezentrale Kreisverwaltung durch Serviceangebote im Internet oder mit den Kommunen gemeinsam eingerichtete Bürgerbüros vor Ort.

Der Mensch Dietmar Gorißen ist...

Gorißen: ... ist gerne bei seiner Familie, hat Spaß an seinem Beruf, legt Wert auf sportliche Betätigung und Geselligkeit. Er ärgert sich auch über Politik, versucht aber, es besser zu machen. Denn es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

Zurück zur Übersicht